• Jahreshauptversammlung 2017
    02. Juni 2017 | GH Stopfinger, Bad Höhenstadt
  • Rallyesprint Hutthurm
    Rallye Mannschaftssieg zum Saisonstart 2017

Geschichte MSC Fürstenzell

    

Der Motorsportclub Fürstenzell e.V. wurde im Jahre 1972 an der damals noch in der Ortsmitte

Fürstenzells gelegenen Tankstelle Reitberger gegründet. Die Ziele des Clubs sind die Förderung des

Motorsports, insbesondere der Sparten Rallye-, Slalom- und  Bergrennsport.

 

Seit mehreren Jahren engagiert sich der Club mit einer eigenen Jugendgruppe

im Jugend-Kart Slalomsport. Dabei werden Kinder und Jugendliche nicht nur an den Motorsport

herangeführt, bei den regelmäßigen Trainingseinheiten mit dem Jugend Kart,

erlernen die Nachwuchsrennfahrer frühzeitig den Umgang mit einem motorisierten

Fortbewegungsmittel und werden so optimal auf die Anforderungen eines  Fahranfängers vorbereitet.

 

Nicht nur dadurch leistet der MSC Fürstenzell e.V.  einen erheblichen Beitrag zur Verkehrssicherheit,

den Mitgliedern werden auch Trainingsmöglichkeiten geboten, bei denen sie das Fahrverhalten

ihres Kfz in Extremsituationen besser kennen lernen. Der Ortsclub des ADAC Südbayern ist gemeinnützig

anerkannt und arbeitet sowohl bei Verkehrssicherheitsprogrammen des ADAC, als auch bei der

Durchführung von großen Motorsportveranstaltungen eng mit dem größten Autoclub Europas

zusammen.

 

 

Der MSC Fürstenzell e.V. zählt  ca. 120 Mitglieder, von denen etwa 15 aktiv Motorsport

betreiben. Die Aktiven des Clubs kommen aus dem ganzen ostbayerischen Raum und bestreiten

überwiegend nationale Veranstaltungen im Rallye und Slalomsport, so mancher Aktive des Clubs

wagte sich auch schon aufs internationale Motorsportparkett.

 

Überregionale Bedeutung hat der Club als Veranstalter von Rallye- und Slalomwettbewerben.

Gemeinsam mit den Nachbarvereinen MSG Bayer. Wald Hutthurm und MSC Dreiburgenland,

gelang die Durchführung einer Vielzahl von überregional bedeutenden Rallye- und Slalomwettbewerben. 

Im Jahre 2004 wurde der Veranstaltergemeinschaft Ostbayern (www. vg-ostbayern.de) bestehend aus

MSC Fürstenzell und MSG Bayer Wald Hutthurm, erstmals die komplette Durchführung

der ADAC 3-Städte Rallye vom ADAC übertragen.

 

Im Bereich seiner Heimatgemeinde engagierte sich der Club von 1983 bis 2008

als Veranstalter des Weinhügelfests.

MSC Fürstenzell e.V. im ADAC   |   Postfach 1005   |   94079 Fürstenzell   |   info@msc-fuerstenzell.de   |   www.msc-fuerstenzell.de